Stippeföttche

„Stippeföttche“
Darstellung auf dem Festwagen des Reserve Korps Kommandanten
BLAUE FUNKEN
Kölner Funken Artillerie v. 1870 e.V.

ist ein traditionell zwar langsamer, aber choreographisch oft erstaunlich synchroner Formations-„Tanz“ männlicher Gardisten im Rheinland, wobei zwei Gardemitglieder ihre „Föttche“ (=Rückseiten) aneinander „wibbeln“.
Typisches Accessoire ist in manchen Garden das im Gewehrlauf steckende Blumensträußchen.

Insider im Veranstaltungsbereich erkennen sofort: In diesen Gruppen steckt das, was man „echte Kameradschaft“ nennt.

 

 

 

 

 

 

zum alphabetischen Register
Bookmark the permalink.

Comments are closed.