Eisbrecher

Karnevalistische Insider bezeichnen häufig die erste Büttenrede des Sitzungsabends als „Eisbrecher“. In Mainz ist dies in vielen Sitzungen traditionell der sog. Protokoller, ein Redner, welcher meist zynisch die bekanntesten bzw. spektakulärsten Ereignisse des vergangenen Jahres auf’s Korn nimmt. In der Regel überwiegen hierbei politische Themen, aber auch Promis aus Wirtschaft, Kultur und der allgemeinen Medienlandschaft werden dabei nicht verschont.

Der Eisbrecher und die letzte Büttenrede des Abends zählen unter Rednerkollegen zu den schwierigsten einer Sitzung.

 

 

zum alphabetischen Register
Bookmark the permalink.

Comments are closed.