Damische Ritter

Mit Sicherheit eine der außergewöhnlichsten Gesellschaften Südbayerns:

 

I m    F a s c h i n g …

…veranstalten die Damischen Ritter den Münchner Faschingszug incl. einer großen After-Zug-Party.
Dies findet eine Woche vor dem Faschingssonntag statt, z.B. am Sonntag, den 4. Februar 2018 zum 13. Mal.
Weitere eigene Veranstaltungen sind die GROSSE BALLNACHT (bemerkenswertes Programm, 2017 sogar die hochkarätige „Dance United“!),
und mit einem KINDERBALL erfreuen die Ritter auch den närrischen Nachwuchs der Landeshauptstadt München.

N A C H    d e m    F a s c h i n g :

Im Gegensatz zu vielen Faschingsgesellschaften verschwinden die Damischen Ritter am Aschermittwoch nicht im Ritterturm, sondern treten z.B. auch auf dem Münchner Oktoberfest an die Öffentlichkeit: Beim Einzug der Wiesnwirte haben sie einen eigenen Wagen und eröffnen anschließend das Oktoberfest mit dem Anstich im Löwenbräuzelt.
Starkbieranstich, Sommerfest und die wöchentlichen Vereinsabende im Löwenbräukeller halten die Tradition deutlich sichtbar aufrecht.

Ein Klick auf dieses Logo öffnet die Website der Damischen Ritter auf einer neuen Seite.(Sie bleiben also weiterhin im Faschingslexikon)

Das   V e r r ü c k t e s t e   ist die Vereins – G r ü n d u n g :

Die Gründer waren jene revolutionären Mitglieder der Bürger-Sängerzunft München, welche von der Zunft gerügt wurden, weil sie während der Proben „über Gebühr lustigen Benehmens“ waren.

Dieses lustige Benehmen war von der Gruppe allerdings keinesfalls böse gemeint. Sie waren nur leider in den Augen der anderen Sänger zu fröhlich und wohl mutmaßlich deshalb mit zu geringem Ernst bei der Sache.
Der „Abmahnung damischerweise“ verdankt die Stadt München jedenfalls die Gründung der heute legendären hochgeschätzten TURMFALKEN mitsamt ihrem edlen Kreis der TURMSCHREIBER, von denen Michl Ehbauer (Autor der „Bayrischen Weltg’schicht“) zu den bekanntesten zählt.
Und daß aus diesen Turmfalken die heutigen Damischen Ritter wurden

ist neben umfangreicher Traditionserhaltung auch

ein närrischer Segen für den  F a s c h i n g  der bayrischen Landeshauptstadt!

 

 

zum alphabetischen Register

Bookmark the permalink.

Comments are closed.